Rettungsschwimmen

Geschwommen hab ich schon immer gerne, aber das wusste ich als Jugendlicher noch nicht so genau, sonst hätte ich beim Schwimmklub mitgemacht. Aber jetzt bin ich sicher, SLRG (Schweizerische Lebensrettungsgesellschaft) ist besser, da vielseitiger.

Angefangen hat es mit 14 Jahren in den Ferien bei einer Ferienpass-Aktion, wo ich in einem Zwei-Wochenkurs das Jugendbrevet absolvierte. Es hat mir so gut gefallen, dass ich weitergemacht habe. Ich nahm an verschiedenen Jugendwettkämpfen teil und fing an, weitere Brevets zu “sammeln”. Das nächste Brevet wäre das Jugend-ABC gewesen, dass ich leider am Prüfungstag wegen einer Mittelohrentzündung nicht absolvieren konnte.

Weiter ging es mit Brevet I und ABC I. Dazu kam dann noch der Jugend & Sport-Leiter in Schwimmen A/E 1. Ich leitete für kurze Zeit die Jugendgruppe, was ich leider abgeben musste, weil es mir neben Pfadi und so zuviel wurde. Im Dezember 1994 machte ich noch das CPR-Brevet (Herzmassage) womit mein Sortiment komplett wäre. Was mir noch fehlt sind Brevet II und ABC II. Dies sind allerdings Kursleiterausbildungen, die ich später vielleicht mal machen werde.

Die SLRG ist mit der Pfadi zusammen mein wichtigstes Hobby. Ich hab überall mitgemacht und geholfen, wo Not am Manne war. Ich war Kassier unserer Aussenstation Jungfrauregion, war ABC-Trainingsleiter (Tauchen mit Schnorchel, Flossen, Brille), habe diverse Wettkämpfe mitgemacht, bei diversen Rettungseinsätzen geholfen, kurzum alles.

Vor kurzem war ich noch Trainingsleiter unserer ABC-Gruppe. Im 1999 haben wir das Unterwasserrugby entdeckt und nahmen spontan an einem Plauschwettkampf teil und wurden prompt zweite. Dies hat uns so angespornt, dass wir im 2000 nochmals teilnahmen und in einem nervenaufreibenden Final Erste wurden. Dies war die Krönung sowie das Ende des Trainings.

Ausbildungen

KursKursleiterDatum
Freiwasser-RetterMargrit HerrenJuni 2004
CPRAlbert ManetschDezember 1994
J+S Schwimmen 1 A/EB 408, BrunnerApril 1993
ABC-IAlbert ManetschDezember 1992
Brevet-IIrène SantschiMärz 1990
Jugend-ABC (fast)Irène SantschiDezember 1989
JugendbrevetIrène SantschiApril 1989

Funktionen

PeriodeFunktionen
1998 - 2000Trainingsleiter ABC-Training (Unterwasserrugby)
1993 - 1997Kassier der Aussenstation Jungfrauregion
1993 - 1994Trainingsleiter Jugend
etc.Mädchen für alles